iPhone X vs. Nikon D750

Heute mal ein klein wenig rumgeflachst. Seit ich das neue iPhoneX habe fotografiere ich auch viel damit. Die Kamera macht erstaunlich gute Bilder, zumindest im Vergleich zu dem iPhone 5s, das ich davor hatte.

Heute hatte ich ein wenig Zeit und daher erst mit dem iPhone einige Objekte abgelichtet und danach dann die Nikon D750 genutzt um die gleichen Objekte nochmal zu fotografieren. Um es vorweg zu nehmen. Eine Kamera, die doppelt so viel kostet wie das Smartphone und genau für eine Funktion ausgelegt ist, macht deutlich bessere Bilder. Andererseits habe ich das Handy immer dabei, schieße auch mal spontan ein Foto und kann generell Fotos machen, die ich sonst gar nicht hätte.

Beide haben ihre Daseinsberechtigung und beide machen gute Bilder. Wenn ich kann nehme ich die große mit, wenn nicht scheue ich mich auch nicht das Handy zu nehmen.

Hier mal der Vergleich:

iPhone D750iPhone

Die Bildtitel werden leider nicht angezeigt, keine Ahnung was das schon wieder ist. Foto 1&3 sind mit dem iPhone entstanden 2&4 mit der D750.

Kann mir bitte irgendjemand erklären warum auch Bild 4 nicht angezeigt wird? Ich krieg die Motten. Eine Sch*** ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.